Plasmaphysikalische Simulation

Plasmasimulation

Hochdruckgasentladungslampen sind sehr effektive und flexible Lichtquellen. Im Mittelpunkt stehen die Quecksilberhochdrucklampe für digitale Projektoren und die Xenonlampe (D2-Metallhalogenidlampe) für Autoscheinwerfer. Am LTI werden durch umfangreiche Diagnostik und numerische Simulation von Plasma und Elektroden die Grundlagen für die Optimierung und Weiterentwicklung für unterschiedliche Einsatzzwecke erarbeitet.