Home | english | Impressum | Sitemap | KIT
Leitung
Alexander Colsmann

Dr. Alexander Colsmann

Tel. +49 721 608 48587

Fax +49 721 608 42590

alexander colsmannFrl8∂kit edu

Arbeitsgruppe Organische Photovoltaik

Flüssigprozessierte Organische Solarzelle

For English version please follow this link to our English website.

Links

News

Hannover Messe 2017

Auf der diesjährigen Hannover Messe waren wir auf dem KIT Stand (Halle 27, Stand H51) mit neuen Exponaten zur organischen Photovoltaik vertreten. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Besuchern und Helfern.

      

Das Modell von Mies van der Rohes Farnworth House (Maßstab 1:50), produziert seinen eigenen Strom mit semi-transparenten organischen Solarmodulen. Diese sind in verschiedene Teile der Fassade eingelassen und erzeugen dadurch kontinuierlich Energie.

      

Die ausgestellten „Solar Glasses“ versorgen sich selbst durch die in den Brillengläsern integrierten organischen Solarzellen. Das spart nicht nur den Platz und das Gewicht des Akkus, sondern nutzt auch zum ersten Mal effektiv die größte an einer Brille zur Verfügung stehende Fläche: Die Gläser.

                         Solarbrille

 

Hannover Messe 2016

Auf der diesjährigen Hannover Messe vom 25. bis 29. April waren wir auf dem KIT-Stand vertreten. Vielen Dank an alle Besucher und Unterstützer!

Gips-Schüle-Forschungspreis

Die Arbeit des OPV-Team zu Solarzellen aus organischen Nanopartikeln wurde mit dem Preis der Gips-Schüle-Stiftung ausgezeichnet. Durch die Verwendung von Nanopartikeln kann bei der Abscheidung organischer Solarzellen auf giftige halogenhaltige Lösemittel verzichtet werden. Zum Weiterlesen gehts hier zur Pressemittelung des KIT und der Projektseite von UNICORN.

KIC InnoEnergy Explore House Video zur Forschung an OPV und OLEDs

Einen Einblick in unsere Forschungsarbeit und Labore gibt es seit kurzem auch auf Youtube unter dem Thema "Das Licht der Zukunft ist organisch":

Mit vielem Dank an das Team vom KIC InnoEnergy's Explore House für die Produktion des Videos!

Tätigkeitsbereich

Die Arbeitsgruppe Organische Photovoltaik beschäftigt sich im Rahmen mehrerer öffentlich geförderter Forschungsprojekte mit der Herstellung, Optimierung, Simulation und dem Grundlagenverständnis organischer Solarzellen und Halbleiterbauelemente. Im Fokus stehen dabei die Erprobung neuer Materialien und Abscheidungsverfahren. In den Laboren des LTI können dabei sämtliche Herstellungsschritte von der Strukturierung über die Abscheidung der Halbleiterschichten bis zum fertigen Bauteil abgedeckt werden.