Home | english | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Leitung
Lemmer

Prof. Dr. rer. nat. Uli Lemmer

Tel. +49 721 608 42530
Fax +49 721 608 42590

uli lemmerXqg0∂kit edu

Thermoelektrik

Otego - TEGs

Thermoelektrische Generatoren (TEGs) können aufgrund von neusten Entwicklungen in der Materialforschung und neuartigen Architekturen gedruckt hergestellt werden. Mit der Verwendung von thermoelektrischen Tinten aus organischen Halbleitern oder Nanokompositen können TEGs in einem Rolle-zu-Rolle-Verfahren kostengünstig massenproduziert werden. Die Effizienz, mit der ein TEG thermische Energie in elektrische Energie umwandeln kann, ist maßgeblich vom Seebeck-Koeffizienten, der elektrischen Leitfähigkeit und der thermischen Leitfähigkeit der gedruckten Schichten ab. Basierend auf den langjährigen Erfahrungen des Lichttechnischen Institut (LTI) im Bereich von organischen Halbleitern wurden die Forschungsaktivitäten in Richtung gedruckter Thermoelektrik erweitert. Dies hat zur Ausgründung des Start-Ups otego GmbH (www.otego.de) geführt, welches gedruckte organische TEGs zur Marktreife bringt.
Schlüsseltechnologie hierbei ist die Entwicklung neuartiger druckbarer Materialien mit einer hohen thermoelektrischen Effizienz. Durch die Skalierbarkeit des Herstellungsprozesses, ist es unter anderem möglich großflächige TEGs herzustellen, die die Nutzung von Abwärme im größeren Maßstab ermöglicht.
Die Arbeitsgruppe Thermoelektrik forscht in diesem Rahmen an neuartigen thermoelektrischen Materialien, TEG-Bauteil Architekturen sowie and integrierten TEG-Systemen. Design und Simulation der thermoelektrischen Komponenten stehen hierbei im Fokus der Gruppe.