Lichttechnisches Institut

Aufgabe

Die Abteilung Prüfstelle im Lichttechnischen Institut beschäftigt sich mit Lichtmesstechnik mit besonderem Augenmerk auf lichttechnischen Einrichtungen an Fahrzeugen. Zu ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Entscheidungen des Kraftfahrt-Bundesamtes über genehmigungspflichtige lichttechnische Fahrzeugteile gutachterlich vorzubereiten;
  • Beratung des Bundesministerium für Verkehr Bauen und Städteplanung (BMVBS) unter Einbezug der Mitarbeit in den Gremien zur Erarbeitung von Regelungen, Richtlinien und Normen;
  • sowie die erforderlichen wissenschaftlich-technischen Grundlagen für Prüfung und Messung zu erarbeiten und zu entwickeln.