Home | english | Impressum | Sitemap | KIT
Karlsruher Institut für Technologie

Lichttechnisches Institut
Engesserstrasse 13
Gebäude 30.34
76131 Karlsruhe

Sekretariat LTI
Tel.: +49 721 608 42531
Fax: +49 721 608 42590

Sekretariat Prüfstelle
Tel.: +49 721 608 42550
Fax: +49 721 661 901

Anfahrt

Studentische Exkursion nach Kalifornien: Photovoltaik / Erneuerbare Energien

Studentische Exkursion nach Kalifornien: Photovoltaik / Erneuerbare Energien
Autor:

LTI

Links:
Datum: 05.07.2010

1-wöchige Exkursion zu photovoltaischen Firmen und Forschungseinrichtungen

Das Lichttechnische Institut organisiert eine Exkursion nach Kalifornienfür Studierende der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik.

02.-09. Oktober 2010

Geplant ist u.a. der Besuch der folgenden Firmen und Forschungs-einrichtungen:

  • Skyline Solar: Ein kleines Team entwickelt Solarkonzentratoren,die sich mit den unausgelasteten Produktionsstraßen der Automobil-Industrie herstellen lassen.
  • Solyndra: 500 Mitarbeiter entwickeln Dünnfilm-Module in Röhrenform sowie die passenden Vakuum-Produktionsanlagen.
  • NGEN Partners: Das große Wagniskaptial-Unternehmen kann viele unternehmerische Erfolge vorweisen und investiert derzeit hauptsächlich in die erneuerbaren Energien.
  • Vinod Khosla Ventures: Der Investor hat eine Milliarde Dollar zusammengetragen um hochriskante Startups im Bereich “CleanTech” zu unterstützen und zu finanzieren. Auch ein Teil des Privatvermögens des Sun Gründers ist im Spiel.
  • Sun Power: Der etablierter Hersteller führt mit 22% die Effizienz-Weltrangliste für Panels aus monokristallinen Silizium-Solarzellen an.
  • Google: Der Internet-Riese baut neuerdings eigene Entwicklerteams für Solarenergie auf und hat sich das Ziel gesetzt, Hardware und Software für Heliostaten in Solarturmkraftwerken zu entwickeln.
  • Stanford: Die gut finanzierte und organisierte Elite-Universität erforscht Mikrokonzentratoren, flexible Silizium-Solarzellen, Metamaterialien zum Lichteinfang und die Wasserstoff-Gewinnung aus photosynthetischen Algen.
  • PARC: Das kommerzielle Forschungsinstitut arbeitet interdiziplinär an Grundlagen und Anwendungen. Mitarbeiter-Überzeugung und Profitaussichten lenken heute viele Projekte auf Energiethemen.

Ziel der Exkursion ist die Vermittlung eines Einblicks in die wissenschaftlichen und ökonomischen Aspekte erneuerbarer Energien anhand der Photovoltaik in Ergänzung zu den Vorlesungen Solarenergie (Prof. U. Lemmer) und Photovoltaics (Dr. A. Colsmann).

Eine (persönliche!) Anmeldung muss bis zum 11.07.2010 im Sekretariat des Lichttechnischen Institutes erfolgen. Spätere Anmeldungen können keine Berücksichtigung finden. Dort ist ein Anmeldebogen auszufüllen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Studierende werden nach Qualifikation und Anmeldungszeitpunkt ausgewählt.Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Alexander Colsmann, Email: alexander.colsmann@kit.edu.

Die Ausschreibung sowie das Anmeldeformular sind oben verlinkt.