Taskforce Perovskite Photovoltaics - Next Generation Photovoltaics


Welcome… Willkommen… Bonjour… 欢迎…

… to the homepage of the division Next Generation Photovoltaics and the Perovskite Photovoltaics Taskforce at KIT. If you look for us in person, you will find us at both the Institute of Microstructure Technology and the Light Technology Institute at the Karlsruhe Institute of Technology (KIT). Enjoy reading about our work and always feel invited to contact us. Do not forget to check out our latest updates and news @PeroTaskforce.

Tenure-Track-Prof. Dr. Ulrich W. Paetzold

At the heart of a sustainable future, inexpensive electrical energy needs to be guaranteed to all people on this planet. Photovoltaics bear the potential to generate the required amount of electrical energy at low cost by harvesting the globally available and inexhaustible energy resource of the sun. Unfolding the full potential of next generation photovoltaic technologies by research, innovation, and academic education is our scientific mission and ambition.

Forschungsprojekte
Research Projects & Partners
Perowskit Forschung
Research
Perowskit Labore LTI
Labs & Equipment
Perowskit Taskforce Team
Team
Publikationen
Publications
Open Positions
 

News

K. Geistert
Frau M.Sc. Kristina Geistert erhält den 2020 Studienpreis der SEW EURODRIVE STIFTUNG

Frau M.Sc. Kristina Geistert wurde am 7.5.2021 mit dem Studienpreis der SEW EURODRIVE STIFTUNG 2020 ausgezeichnet.
Die Auszeichnung wurde aufgrund ihrer herausragenden Studienleistung und Masterarbeit zum Thema „Herstellung von Perowskit-Solarzellen auf der Basis ungefährlicher flüchtiger Lösemittelsysteme“ verliehen. Wir gratulieren der Preisträgerin und wünschen der Doktorandin am Lichttechnischen Institut weiterhin viel Erfolg.

Upscaling PV
Vollverdampfte Perowskit-Solarmodule erreichen einen Wirkungsgrad >18%

Von der Zelle zum Modul ohne Wirkungsgradeinbußen: Forschende der Taskforce Perovskite Photovolltaik haben nun Perowskit-Solarmodule fast ohne Skalierungsverluste hergestellt. Dazu kombinierten sie die Serienverschaltung per Laser mit der Vakuumprozessierung aller Schichten der Solarzelle.

mehr
Paetzold_NewsBreig/KIT
Tenure-Track-Prof. Dr. Ulrich W. Paetzold auf die Tenure-Track-Professur Next Generation Photovoltaics berufen

Mit Wirkung zum 1. März 2021 wurde Ulrich W. Paetzold auf die Tenure-Track-Professur Next Generation Photovoltaics der KIT-Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik im Bereich III berufen. Ulrich W. Paetzold entwickelt und erforscht mit seinem interdisziplinären Team neue Materialien, zukunftsweisende Bauelementarchitekturen und innovative Herstellungsverfahren für die Perowskit-Photovoltaik. Der enorme Fortschritt der Perowskit-Forschung macht dieses Materialsystem zu einem Hoffnungsträger für leistungsstarke und kostengünstige Solarzellen.

Abzieher_AuszeichnungGips-Schüle-Stiftung, 2020
Dr. Tobias Abzieher erhält Auszeichnung für herausragende Dissertation

Dr. Tobias Abzieher erhält für seine Dissertation einen der renommierten Nachwuchspreise 2020 der Gips-Schüle-Stiftung. Die Stiftung kürt die Arbeit von Dr. Abzieher wegen ihrer hohen Relevanz für den nachhaltigen und verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen als eine der drei besten technisch-naturwissenschaftlichen Dissertationen in Baden-Württemberg im Jahr 2019/20.

mehr
PSA_Press_Helge
The Optical Society (OSA) features the work of Helge Eggers

The Optical Society (OSA) features the work of Helge Eggers presented on Inkjet-Printed Perovskite Photovoltaics at the Optical Society (OSA) 2020 Advanced Photonics Congress with a press release. Helge Eggers, doctoral student in the research group of Dr. Ulrich W. Paetzold from Karlsruhe Institute of Technology, presented his latest achievements of a perovskite solar cells with inkjet-printed absorber and extraction layers, reaching power conversion efficiencies above 17%.

mehr
Saba_Poster_Award
Saba Gharibzadeh received the poster award

02.10.2019 - Doctoral student Saba Gharibzadeh received the poster award at the International Conference on Perovskite Solar Cells and Optoelectronics (PSCO 2019) in Lausanne (Switzerland). The award was given for her poster on “Record Open Circuit Voltage in High Efficiency Wide-Bandgap Perovskite Solar Cells” by Prof. M. Graetzel.

Award_Schmager
Preis für die beste Doktorandenpräsentation auf dem OSA Advanced Photonics Congress

01.08.2019 - Doctoral student Raphael Schmager from the Institute of Microstructure Technology (IMT) received an award for the best student presentation at the OSA Advanced Photonics Congress in San Francisco. The award was given for his oral presentation on “Nanophotonic Perovskite Thin-Film Solar Cells by Thermal Nano-imprint Lithography” in the topical meeting on “Optical Devices and Materials for Solid Energy and Solid-state Lightning

KIT_Tandem
Tandemsolarmodule: Mehr Strom aus dem Doppelpack

Da sich der Wirkungsgrad handelsüblicher Solarzellen nur noch begrenzt steigern lässt, haben Forscherinnen und Forscher Perowskit-Halbleiter mit Halbleitern aus Kupfer, Indium, Gallium und Selen (CIGS) zu Tandemsolarzellen kombiniert. Dadurch werden Wirkungsgrade von über 30%, unter Erhaltung aller Vorteile der Dünnschicht-Technologie, erreicht.

mehr
SWR_KITSüdwestrundfunk (SWR)
SWR Bericht über Perowskit-Forschung am KIT

SWR Aktuell berichtet über die Perowskit-Forschung am KIT und über die kürzlich dort erzielten Weltrekorde für tintenstrahlgedruckte Perowskit-Solarzellen.

Zum Video
Tobias Abzieher, KIT
Neuartige Transportschicht ermöglicht hocheffiziente Perowskit-Solarzellen

Zur Nutzung der Sonne als unerschöpfliche Energiequelle spielt die Photovoltaik eine entscheidende Rolle. Forschern am LTI auf dem KIT Campus ist es gelungen ein neueartige, hocheffiziente Lochleiterschicht aus Nickeloxid zu entwicklen, die Perowskit-Solarzellen zu Rekordeffizienzen verhilft.

mehr